Stahlwinde nach DIN 7355 mit verstellbarer Klaue

Stahlwinden mit verstellbarer Klaue werden für Gewichte mit verschiedener Ansatzhöhen gebraucht

Die Stahlwinde nach DIN 7355 mit verstellbarer Klaue wurde entwickelt um Lasten von verschiedenen Ansatzhöhen auf der gesamten Länge der Stahlwinde aufnehmen zu können.

Die von uns hergestellte Verstellschiene ermöglicht ein schnelles Einhängen der Klaue auf der gesamten Länge der Stahlwinde. Dadurch ist sie sofort in Höhe der anzuhebenden Last einrastbar und der Hub wird voll ausgenutzt.

Technische Daten und Hauptmaße

No. 18 Stahlwinde nach DIN 7355 verstellbare Klaue

Hebekraft auf Kopf und Klaue: 1,5 t 3 t 5 t 10 t
Bauhöhe: 725 mm 725 mm 725 mm 725 mm
Hubhöhe: 350 mm 350 mm 300 mm 300 mm
Höhe der Klaue in tiefster Stellung: 80 mm 80 mm 80 mm 80 mm
Gewicht: 17 kg 23 kg 29 kg 46 kg
Bestellnummer mit        
Sicherheitskurbel: 1811035 1812035 1813030 1816030
Sicherheits - Ratschenkurbel: 1821035 1822035 1823030 1826030